onion.moda does not host this content; we are simply a conduit connecting Internet users to content hosted inside the Tor network..
onion.moda does not provide any anonymity. You are strongly advised to download the Tor Browser Bundle and access this content over Tor.
[X Close]

DLNA Server auf Ubuntu NAS installieren

Wir haben uns kürzlich ein neues Hbb - TV gegönnt, nachdem die alte Röhre nun endlich nach fast 10 Jahren hartnäckiger Lebensdauer, das Zeitliche gesegnet hatte. Ich bin ein recht geiziger Minimalist und benötige zuhause nicht immer das neueste Top - Highlight, solange es das alte irgendwie noch tut. Parallel hat sich in den vergangenen 10 PC - Jahren eine recht ansehnliche Multimedia Sammlung angehäuft, welche mangels der richtigen Hardware eben nur am PC, Notebook oder ähnlichem Gerät in Augenschein genommen werden konnte.

Java 8 (openjdk-8) auf Ubuntu Server 14.04 installieren

Die neueren I2P-Router Versionen, also ab 0.9.28 > verlangen mittlerweile alle die Java Laufzeitumgebung (JRE) in der Version 8. Da ich meinen Ubuntu Server (14.04 LTS) noch nicht upgraden möchte und ich Oracle’s proprietäre JRE Laufzeitumgebung nicht mag, führt der Umweg letztendlich über ein PPA. PPA hinzufügen sudo add-apt-repository ppa:openjdk-r/ppa Paketquellen aktualisieren sudo apt-get update openjdk Installieren sudo apt-get install openjdk-8-jdk Wenn man mehrere Java Versionen am Start hat, muß man abschliessend die neue Version als default markieren.

linchens neue sonnenbrille

Ist sie nicht süss ? Das linchen (Lina) unsere kleine Maus mit ihrer neuen Sonnenbrille.

Resilio, die eigene private p2p cloud

Da ich aus sicherheitsrelevanten Gründen auf Dinge wie PHP und sonstigem Datenbank - Gedönse verzichte und lediglich einen Mini Web-Server am laufen habe, werde ich auf Seafile, Owncloud und co. guten gewissens verzichten können. Fertige Cloud Dienste wie Dropbox, Google - Drive usw. stehen bei mir nicht zur Diskussion, weil man den Betreibern sowie staatlich organisierten Schnüffel- Behörden absolut nicht vertrauen kann. Um mein Handy mit meinem Nb. und dem meiner Frau mit gemeinsamen Dateien zu synchronisieren und/oder gegebenenfalls mit meinen Freunden zu teilen, habe ich mich für eine Private und dezentrale Cloud auf p2p- Basis entschieden.

ROS das Windows auf OpenSource Basis

ReactOS ist ein unter GNU General Public License verfügbares Betriebssystem. Die Entwickler streben an, volle Kompatibilität zu Windows zu erreichen. Das Design wurde ganz bewusst an ältere Windows Versionen angelehnt, um neulingen den Einstieg zu erleichtern. Noch befindet sich das Betriebssystem in der Entwicklungsphase und ist, laut Entwickler, noch nicht für den produktiven Einsatz geeignet. Ich habe ROS testweise auf einem betagten Yakumo Notebook mit 256 Mb Ram installiert und bin über die sehr hohe Performance - im Vergleich zum damals installierten Windows XP - sehr erstaunt.

Zeronet, das serverlose Web

Warum ZeroNet ? Natürlich gibt es da auch noch IPFS, welches exakt die selben Ziele verfolgt. Meine Erfahrung hat jedoch gezeigt, das das Handling, also die usability von ZeroNet um einiges einsteigerfreundlicher ist. Fast alles erlegt man ganz easy und bequem über die Web-GUI, während man mit ipfs zu sehr an die Konsole geknebelt wird. Mag sein das es bezüglich einer vernünftigen Web-GUI da mittlerweile vielleicht sogar das ein oder andere Plugin gibt und ich das eventuell übersehen habe.

Remarkable ein Wysiwyg Editor

Alle meiner Hugo - Blog Einträge wurden mit Remarkable einem Wysiwyg Markdown- Editor erstellt. Wysiwyg bedeutet, man sieht das Layout, noch während man Tippen ist. Ich finde das macht durchaus Sinn. Wenn man sich nach einer gewissen Zeit an die Markdown Syntax gewöhnt hat, dann könnte solch ein Editor irgendwann mal überflüssig werden. Aber so für den Anfang ist das erst mal eine willkommene Lernhilfe. Projekt-Seite : Remarkable

Nico RIP

Nico, unser Labrador Mischling und seit über 16 Jahren unser treuester Freund und Wegbegleiter ist heute von uns gegangen. Mach´s gut mein Freund, mein geliebter Hund, wir werden dich niemals vergessen.

Lighttp und Verzeichnis Schutz

Die vom Apache Web- Server bekannte Methode, einen oder mehrere Ordner per .htacces zu schützen, funktioniert mit dem Lighttpd Web - Server leider nicht (so ohne weiteres). Um selbiges zu bewerkstelligen, stellt uns Lightly das Modul mod_auth zur Verfügung. Zuerst checken wir in der Konfigurationsdatei für den Web- Server, ob das benötigte Modul bereits schon eingetragen, bzw. verwendet wird. Dazu öffnen wir als root im Terminal die Konfigurationsdatei lighttpd.conf mit einem Text- Editor wie z.

Windows dual boot problem The NTFS partition is in an unsafe state

Obwohl es sich in meinem Blog eigentlich immer um das Thema Open Source dreht, mache ich hier mal eine Ausnahme. Sehr viele Anwender, welche mit einem Linux / Windows Dualboot konfigurierten System arbeiten, möchten natürlich auch gerne unter Linux auf Windows- Partitionen, lesend als auch schreibend zugreifen können. Allerdings klappt das nicht immer so reibungslos. Seit der Einführung von Windows 8, ist mir aufgefallen das es da immer wieder verstärkt zu diversen mount - Problemen kommt.